TX-Erweiterung Yaesu VX-7R

Das Yaesu VX-7R ist ein kleines, kompaktes Amateurfunkgerät für das 6m, 2m und 70 cm Band (jeweils nur FM). Das Gerät liefert eine Leistung von bis zu 5 Watt.

Modifikationsergebnis

  • Erweiterter TX-Bereich:
    • 40 MHz - 221,995 MHz
      • 6 m: 50 MHz - 54 MHz
      • 2 m: 137 MHz - 174 MHz
    • 300 MHz - 579,995 MHz
      • 70 cm: 420 MHz - 470 MHz
  • korrekte Repeater-Shift bei 2 m (-0,6 MHz) und 70 cm (-7,6 MHz)
  • korrektes ARS bei 2m und 70 cm

Bis jetzt keine Probleme die durch diese Modifikation entstehen bekannt! Auf dem Sub-Band funktionieren nur die Erweiterungen des 6 m, 2m und 70 cm Bandes!

Achtung! Es wurde bereits mehrfach berichtet, dass das Gerät ausserhalb der Amateurfunkfrequenzen beim TX abweicht. Das sollte ggf. mit entsprechenden Messgeräten nachgemessen werden!

Modifikation:

Um die Modifikation durchzuführen, müssen die Frequenzjumper umgelötet werden. Mein Gerät wurde im sog. B2 Zustand ausgeliefert. Gewünscht ist B3 Standard. Die meisten Anleitungen zeigen eine MARS/CAP-Modifikation. Die Jumper befinden sich hinter der schwarzen Plastikabdeckung (kann mit einem Messer herausgenommen werden) hinter dem Akku. Unterhalt der Öffnung durch die der Lautsprecher zu sehen ist, befinden sich 8 Jumper.

Eine andere Einstellung erhält man, durch das öffnen und schließen der Jumper. Aufgrund der gerinen Bauform ist das u. U. nicht gerade einfach. Durch das öffnen aller Jumper entsteht ein MARS/CAP Gerät.

Jumper B02
(original)
B03
(optimal)
C02 Mars/CAP
(alles, US)
1        
2 X X X  
3     X  
4 X   X  
5        
6        
7        
8        

Nach dem Umlöten muss das Gerät durch gleichzeitiges drücken der Tasten [MONF], [HM/RF] und [Internet] beim Einschalten zurückgesetzt werden. Anschließend erscheint nicht mehr das Yaesu sondern das Vertex Standard Logo. ACHTUNG! Hierbei gehen alle gespeicherten Frequenzen verloren!

Getestete Geräte:

  • Yaesu VX-7R: deutsche Version, Seriennr. 4L43... - mein eigenes Gerät
  • Yaesu VX-7R: C02 Version von Frank
  • Yaesu VX-7R: deutsche Version, 4L45... - Gerät von Carlo (DL7UCK) - Original (B03) 2, 4, 5 geschlossen, alles offen B03
  • Yaesu VX-7R: japanische Version, 811... - Gerät von Markus (DO1YAA)
  • Yaesu VX-7R: Original 2, 4 und 5 gesetzt, B02 mit 2 und 4, B03 mit 2 und 5 - Gerät von Karl DL5BYC

Solltest du die Modifikation an einem anderen Gerät durchgeführt haben, so berichte mir das bitte. Dann kann ich das Ergebnis hier mit veröffentlichen.