Ein neuer MP3-Player? - Teil 2 (Update)

von (Kommentare: 0)

Bereits im vergangenen Jahr habe ich hier im Blog darüber berichtet, wie ich verzweifelt versucht habe, einen einfachen MP3-Player zum Sport zu finden. Dabei hat sich herausgestellt, dass dieses Unterfangen gar nicht so einfach ist. Letztendlich habe ich auf die Bluetooth-Funktion verzichtet und mich für den Foneso entschieden. 1 1/2 Jahre später ist dieser defekt und es geht von neuen los.

Viele der damals getesteten Geräte gibt es gar nicht mehr. Auch der Händler, über den ich das Gerät bezogen habe ist bei dem großen Onlineversender nicht mehr verfügbar. Somit bleibt nur eine Neuanschaffung. Dieses mal sind meine Kriterien die folgenden:

  • leicht und portabel, wichtig für den sportlichen Einsatz
  • MPEG4-Audio Support (*.m4a)
  • Speicherung des Wiedergabepunktes (wichtig für Hörbücher)
  • wenn möglich ein Display, um zu sehen, was man hört
  • bezahlbar (max. 30,00 Euro)

Auf die Bluetooth Funktion verzichte ich weiterhin. Aus diesem Grund bin ich auch beim Preis gewaltig nach unten gegangen. Weiterhin ist es so, dass scheinbar viele baugleiche (chinesische) Geräte unter verschiedenen Markenbezeichnungen vorhanden sind. Teilweise auch nur mit minimalen Abweichungen.

Mein erster Versuch ist ein Hommie Bluetooth MP3 Player 8 GB mit Touch Tasten und 1.8“ TFT Farbbildschirm. Das Gerät hätte sogar Bluetooth, auch wenn das für mich uninteressant ist. Der Preis liegt mit knapp 18,00 Euro weit unterhalb meiner Schmerzgrenze. Angeblich ist das Gerät besonders gut für Hörbücher geeignet, was ja für mich ein wichtiges Argument ist.

Nachtrag 2019-10-25: Das Gerät ist nun gekommen und dieses mal habe ich auf Anhieb einen Player gefunden, welcher die Anforderungen erfüllt. Er speichert den Abspielpunkt sauber und an diesen kann das hören umgehend forgesetzt werden. Ob das jetzt ein Glückstreffer war oder ob vielleicht jetzt innerhalb eines Jahres doch die Software besser geworden ist kann ich jetzt nicht beurteilen.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 3 plus 2.