preloader

Blog

Kurze Artikel und Gedanken von mir, die nicht in die vorhandenen Kategorien passen, veröffentliche in meinem Blog. Die Themen die hier behandelt werden sind bunt gemischt. Natürlich können diese auch Themen aus den vorhandenen Kategorien behandeln.

Arch Linux auf verschlüsseltem ZFS-Root-System

In meinem letzten Blog-Beitrag habe ich schon geschrieben, dass BtrFS keine Option mehr für mich ist. Grund waren Probleme in der Dateisystemstruktur auf einem Server. Ein ähnliches Problem hat sich nun auf meinem Laptop nach einen Update ergeben. Ohne ersichtlichen Grund konnte ich hier nicht mehr booten, da das BtrFS-Dateisystem Fehler aufgewiesen hat. Da ich natürlich eine Sicherung habe, ist der Ausfall für mich nicht so problematisch, wenn auch nervig. Aber somit konnte ich diese Chance gleich nutzen, mich auch auf diesem Gerät von BtrFS zu verabschieden.

weiterlesen

BtrFS: Leider keine Option mehr für mich

Seit fast drei Jahren nutze ich auf verschiedenen Systemen (Servern und Desktop) BtrFS. Anfänglich war ich davon sehr überzeugt, da das Dateisystem einige interessante Optionen anbietet und gegenüber ext4 auch noch um einiges schneller ist. Auch habe ich einige Artikel zum Thema BtrFS erstellt und veröffentlicht. Nach und nach stellten sich jedoch immer mehr Probleme ein, sodass ich jetzt dabei bin, die letzten Systeme umzustellen. Bei den ersten Problemen kann man kurz sagen: „selbst schuld“.

weiterlesen

Anker - Außergewöhnlicher Support

In Zeiten, in denen man über Amazon sehr schnell und günstig an Elektroartikel kommt (meistens aus Fernost) bleibt eines meist auf der Strecke: der Support wenn es zu Problemen oder technischen Defekten kommt. Umso mehr sollte man einmal einen Hersteller herausheben, der sich hier sehr vorbildlich verhält und auch lange nach der Garantiezeit noch unkompliziert hilft. Im Mai 2018 habe „SoundBuds Flow“ Bluetooth Kopfhörer der Firma Anker gekauft. Im Juni 2019 (also ziemlich genau nach einem Jahr) trat hier ein Defekt auf, bei dem oberhalb der Ladebuchse das Plastikgehäuse brach.

weiterlesen

Brave - Lösung für das Surfen?

Die Wahl der Browser ist in letzter Zeit eng geworden. Microsoft hat angekündigt, die Engine des Edge-Browsers einzustellen und dort Chromium einzusetzen. Also die Basis von Google Chrome, welche frei verfügbar und unter einer freien Lizenz steht. Schaut man sich jetzt einmal den Markt der Browser an, so gibt es nicht mehr viele. Mit einer eigenen Engine gibt es sogar nur noch drei Browser (klammert man Edge aktuell einmal aus). Das ist Firefox, Apple Safari und der Internet Explorer.

weiterlesen

Programmieren mit Pascal?

Python ist die Programmiersprache des Jahres 2018, Java und C# gehören seit Jahren zu den beliebtesten und auch JavaScript ist aufgrund dynamischer Webseiten in den Rankings immer weit oben zu finden. Beruflich arbeite ich schon mit „Randsprachen“ (ILE/RPG und Cobol). Jetzt möchte ich hier auch einmal die Lanze für eine andere Sprache brechen: Pascal! Meine ersten Programmiererfahrungen habe ich um 1998 gesammelt. Damals eben mit Pascal und „Borland Delphi 3“. Zwischenzeitlich ist viel Zeit vergangen.

weiterlesen

Papierverbrauch der Bayerischen Verwaltung

Am Sonntag wurde auf dem Online Portal von heise.de ein Artikel veröffentlicht, dass die Verwaltung in Bayern immer häufiger auf Papier verzichtet. Ein interessanter Artikel und natürlich auch sehr lobenswert. Interessant find ich das Ganze im Bezug auf ein aktuelles Erlebnis, welches ich Ende Januar/Anfang Februar in der Stadt Bayreuth erlebt habe. Bei der Beantragung als auch bei der Abholung meines neuen Personalausweises sind einige Formulare auszufüllen und zu unterschreiben. Im Zeitalter der Digitalisierung schaut der Vorgang wie folgt aus:

weiterlesen

CardDav zu Snom CSV

Auch Snom Telefone der D3XX Reihe haben nur LDAP als zentrale Adressbuchlösung. Mit meinem CardDAV Adressbüchern habe ich hier verloren. Jedoch besitzen auch diese Telefone ein lokales Adressbuch sowie eine entsprechende Importfunktion über eine CSV-Datei. Mein CardDAV-Adressbuch habe ich aus Thunderbird mit Hilfe von CardBook (welches ich als Adressbuch-Plugin verwende) in eine vcf-Datei exportiert. Um diese nun in das entsprechende Format zu konvertieren habe ich mit PHP eine kleinen Konverterskript geschrieben, und dieses in Gist-Skript zur Verfügung gestellt.

weiterlesen

CardDav zu Grandstream XML

Für die Telefonie nutze ich seit neuesten Grandstream GXP2130 VoIP Telefone. Leider gibt es nur eine Anbindung per LDAB an eine zentrale Adressbuchlösung. Für CardDAV, wie diese nutze, ist dies leider nicht möglich. Hier muss man auf das lokale Adressbuch zurückgreifen. Als Lösung gibt es jedoch die Möglichkeit, dieses ber eine XML-Datei zu ex- und importieren. Bei der Suche im Internet bin ich hier auf ein Python-Gist-Skript von Tobias Senger gestoßen, welches eine VCF-Datei in das entsprechende XML-Format konvertiert.

weiterlesen

CSipSimple mit der Telekom

Wer einen Telekom IP-Anschluss hat, der nutzt auch die VoIP-Telefonie des rosa Anbieters. Natürlich kann man diese einfach und bequem in diversen Routern mit Telefonie Funktion nutzen, jedoch besteht ab und an die Notwendigkeit, diese Funktion auch auf einem extra Gerät zu verwenden. In meinem Fall wollte ich die Funktion auch auf meinem Smartphone nutzen. Für Android (was ich nutze) gibt es hierfür eine Vielzahl von Applikationen. Eine, welche auch Open Source ist, ist CSipSimple.

weiterlesen

Neujahr: Saubere Innenstadt oder mir doch egal

Zuerst möchte ich hiermit allen Lesern ein gesundes neues Jahr 2019 wünschen! Der ein oder andere wird sicherlich in das Jahr rein gefeiert haben. Eventuell hat er das ein oder andere Feuerwerk abgeschossen. Am Morgen danach bleibt dann der Rest von abgebrannten Feuerwerkskörpern und leeren Batterien auf den Gehwegen und Straßen. Zu diesem Thema gab es dieses Jahr in beiden hier regionalen Zeitungen zwei interessante Berichte. Der Nordbayerische Kurier berichtete, dass der Städtische Bauhof die Innenstadt bis 10 Uhr gesäubert hatte und in den nächsten Tagen den Kreis weiter ausdehnt.

weiterlesen