preloader

Umstellung auf Hugo

Hugo Logo, Copyright Steve Francia
Heute wurde die Webseite umgestellt. Verwendet wird nun Hugo anstatt dem Content-Management-System Contao. Das heißt, die Seiten werden lokal mit Markdown erfasst und dann zusammen mit einem Theme und einer Template-Engine in eine statische Webseite gewandelt.

Das Ganze hat diverse Vorteile. Verschiedene Versionsstände können in einem Git-Repositorium verwaldet werden. Ein CMS besteht aus einer mehr oder weniger komplexen Software, welcher im Internet verfügbar ist. Diese muss regelmäßig aktualisiert und gepflegt werden. Zwangsläufig beinhaltet eine so komplexe Software auch Fehler, welche natürlich ein entsprechendes Angriffsziel darstellt.

Natürlich könnte man jetzt noch den Umweltschatz anführen. Die benötigen Ressourcen auf dem Server sind natürlich wesentlich geringer, um eine statische Webseite auszuliefern, als wenn jedes mal eine Seite durch ein CMS erzeugt werden muss. Auch wenn diese Systeme entsprechende Cache-Systeme verwenden.

Für die Kommentarfunktion wurde ebenfalls eine Open-Source-Lösung verwendet. Hier kommt Isso zum Einsatz, welche ebenfalls selbst gehostet wird. Bestehende Kommentare wurden migriert und stehen somit weiterhin zur Verfügung.

Ich wünsche weiterhin allen Besuchern viel Spaß auf meiner Seite.

Kommentare: